WIR DÜRFEN SIE HERZLICH BEGRÜSSEN
AKTUELL: Veranstaltungen: Vortragsreihe Evolutionspädagogik / Praktische Pädagogik
„Durch Bewegung besser lernen“
Vorträge:
- Donnerstag, 27.06.2019 Hausaufgaben ohne Stress!
- Donnerstag, 29.08.2019 Vorbereitung auf die Schule – oder: „Die sieben Sicherheiten, die Kinder
  brauchen“
- Donnerstag, 10.10.2019 Leichter lernen durch Bewegung
jeweils 18.00 Uhr, in der Orangerie in Gaschwitz, Begegnungszentrum Markkleeberg - Hauptstraße 315, 04416 Markkleeberg-Gaschwitz
Eintritt: 10,- Euro
Anmeldung 1 Woche vorher ist erwünscht, unter kontakt@Balance-erfahren.de
Funk: 0177
oder im Begegnungszentrum Markkleeberg Kathrin.Lootze@Markkleeberg.de
Funk: 0171 9239078
AKTUELL: Workshops:
Bewegungs-Parcour für Vorschulkinder und Kinder der Unterstufe
Praktische Übungen im Parcour mit dem Kind für stressfreieren Kindergarten- und Schulalltag
In einem 7-stufigen Bewegungs-Parcour durchläuft Ihr Kind ein gezieltes Körper-Training. Sie sind als Eltern in diesem Workshop mit dabei und beobachten Ihr Kind während es den Parcour absolviert. Mit einfachen und gezielten Übungen erhalten wir eine Aussage über das Körpergleichgewicht oder eventuelle Defizite des Kindes und können Einfluss auf seine Entwicklung nehmen.
im Familienzentrum Lichtblick e.V., Hauptstr. 56, in Markkleeberg
Eintritt: 10,- Euro
jeweils von 16 bis 17 Uhr
Mi, 5. Juni + Fr, 05.07. + Fr, 30.08.2019
Anmeldung 1 Woche vorher ist erwünscht unter kontakt@Balance-erfahren.de Funk: 0177 8808828
Informieren Sie sich gern in aller Ausführlichkeit über die Möglichkeiten der Praktischen Pädagogik.
Praktische Pädagogik bedeutet, die Fähigkeiten des einzelnen Menschen zu entdecken und zu fördern. Im Mittelpunkt der Praktischen Pädagogik stehen nicht die Defizite des Menschen, sondern sein Potenzial.
KINDER
Eure Kinder sind nicht Eure Kinder. Sie sind die Söhne und Töchter der Sehnsucht des Lebens nach sich selber. Sie kommen durch Euch, aber nicht von Euch. Und obwohl sie mit Euch sind, gehören sie Euch doch nicht. Ihr dürft ihnen Eure Liebe geben, aber nicht Eure Gedanken. Denn sie haben ihre eigenen Gedanken. Ihr dürft ihren Körpern ein Haus geben, aber nicht ihren Seelen. Denn ihre Seelen wohnen im Haus von morgen, das ihr nicht besuchen könnt, nicht einmal in Euren Träumen.
Ihr dürft Euch bemühen, wie sie zu sein; Aber versucht nicht, sie Euch ähnlich zu machen. Denn das Leben läuft nicht rückwärts, noch verweilt es im Gestern. Ihr seid die Bogen, von denen Eure Kinder als lebende Pfeile ausgeschickt werden. Der Schütze sieht das Ziel auf dem Pfad der Unendlichkeit, und er spannt Euch mit seiner Macht, damit seine Pfeile schnell und weit fliegen. Lasst Euren Bogen von der Hand des Schützen auf Freude gerichtet sein. Denn so wie er den Pfeil liebt, der fliegt, so liebt er auch den Bogen, der fest ist.
Khalil Gibran: Der Prophet
|    Leipzig, den    |   © YC 2019    |    Impressum    |    Datenschutzerklärung    |    kontakt@balance-erfahren.de |    Partnerseite: kraft-aetherische-oele.de